Skip to main content

Entsafter Vergleich 2017 – Die besten Geräte im Vergleich

 

Wir möchten Ihnen durch unserem Entsafter Vergleich einen guten Überblick verschaffen über die speziellen Eigenschaften der jeweiligen Produkte. Wir sind deswegen bei unserem Vergleich nicht nur nach beschriebenen Leistungen gegangen, sondern haben uns auch viele Kundenbewertungen und Testergebnisse angeschaut um somit den bestmöglichen Eindruck zu bekommen.

Wollen Sie auch endlich einen leckeren selbstgemachten Saft genießen können?
Entsafter_Test_Achtung_Icon
Als Erstes sollte geklärt werden wozu ein Entsafter überhaupt gut ist. Ein Entsafter eignet sich im Haushalt vorallem dazu wenn man selber leckere Säfte zubereiten möchte. Durch das Gerät wird einem die Arbeit abgenommen selber das Obst oder das Gemüse auszuquetschen. In unserem Entsafter Vergleich zeigen wir Ihnen die Unterschiede der einzelnen Produkte, dazu müssen sie einfach auf „zum Produkt“ klicken.

Hier ist der Entsafter Vergleich im Überblick:

1234
Testsieger
Modell Philips HR1871/10Philips HR1869/01Bosch MES 3500Braun J700
Vergleichsergebnis

86%

88%

82.75%

79.75%

Bewertung
Leistung1000 Watt900 Watt700 Watt1000 Watt
Einfüllöffnung80 mm80 mm73 mm75 mm
Fruchtfleischbehälter
Schnelle Reinigung
Preis

164,99 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

118,89 € 169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

85,89 € 174,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

105,89 € 209,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zum ProduktPreis Prüfen*zum ProduktPreis Prüfen*zum ProduktPreis Prüfen*zum ProduktPreis Prüfen*

Welche Vorteile haben sich im Entsafter Vergleich herausgestellt?

Wir sind in unserem umfassenden und ausfühlichen Entsafter Vergleich darauf gekommen, dass es natürlich so ist das ein Entsafter nur eine erleichterung ist, so wie fast jede Küchenmaschine. Sie sollten sich vor dem Kauf genau überlegen ob sie wirklich soviele Säfte trinken wollen das sich der Kauf eines Entsafters lohnt. Denn man kann eben auch so gut wie alles ohne zusätzliche Maschine schaffen.

Durch einen Entsafter kann man selber bestimmen welche Zutaten in den Saft kommen

Es ist bekannt das Säfte eine positive und gesunde Wirkung auf unseren Körper haben. Noch besser ist es natürlich wenn man selbst bestimmen kann welches Obst/Gemüse man in dem Saft haben will. Aber vielleicht sind Sie ja auch an einer Saftdiät interessiert. In so einem Fall wäre es ratsam zu einem Entsafter zu greifen denn dadurch erspart man sich viel Arbeit.

Welche sind die beliebtesten Marken?

Wir haben in unserem Entsafter Test nicht jedes Gerät was es zu diesem Thema gibt aufgeführt. Aber im allgemeinen lässt sich sagen, dass die Marken Phillips und Bosch sehr gute Geräte herstellen. Die zwar Preislich ein bisschen höher angesetzt sind, dafür aber auch bessere Qualität versprechen.

Welche Unterschiedlichen Geräte für Entsaften gibt es?

Leckere Saefte mit einem Entsatfer hergestellt
Es gibt verschiedene Geräte zum Zubereiten einen Saftes wie zum Beispiel die normalen Saftpressen oder auch Entsafter genannt. Zusätzlich gibt es noch die Dampfentsafter und die Zentrifugenentsafter.

 

Damit Sie auch leckere Säfte zubereiten können haben wir in den folgenden Abschnitten kurz die Unterschiede aufgeschrieben. Damit Sie auch das richtige Gerät für ihre Bedürfnisse finden.

 

Saftpressen

Saftpressen sind die normalen Entsafter von denen man immer hört, auch in unserem Entsafter Test haben wir uns auf diese Geräte spezialisiert. Bei dieser Art von Presse läuft alles über Druck der ausgeübt werden muss um aus Obst- oder Gemüsestücken leckeren Saft zu bekommen.

Dampfentsafter

Bei einem Dampentsafter funkioniert das Entsaften mithilfe von kochendem Wasser. Das kochende Wasser befindet sich meist unten in einem Topf und bringt so die oberen „Stockwerke“ zum schwitzen. Durch den Entstandenen Wasserdampf fangen die Pflanzenzellen an ihren Saft freizugeben der dann in ein Saftbehälter tropft. Ein Dampfentsafter lohnt sich aber nur dann, wenn Sie auch große Mengen an Saft gewinnen müssen. Wenn Sie mehr über die Dampfentsafter wissen wollen, schauen Sie am besten in unserem Dampfentsafter Test vorbei.

Zentrifugenentsafter

Diese Geräte funktionieren im Normalfall ohne das man viel Druck aufwenden müsste. Das Obst bzw das Gemüse wird durch Reibung zermatscht und durch das schleudern wird der Saft gewonnen. Da durch diese Methode viel Luft in den Saft kommt ist dieser meist nicht sehr lange haltbar. Man sollte den zubereiteten Saft also nicht lange aufbewahren sondern dann immer sofort verkosten.

Man muss aber auch als ganz klaren Vorteil sehen, dass diese Methode Saft sehr viel schneller gewonnen werden kann. Das kann besonders den Leuten helfen die weniger Zeit haben und nicht lange warten wollen, da ist es ja auch dann kein Problem das der Saft nicht lange hält weil er gleich getrunken wird.

Wie teuer sollte ein Entsafter sein?

Es ist wie bei fast allem so, dass man im unteren Preissegment keine super Geräte findet. Wenn man ein gewissen Maß an Qualität haben will, sollte man schon bereit sein auch ein bisschen mehr dafür auszugeben. Das bedeutet aber nicht das Geräte einer niedrigeren Preisklasse schlecht sind sondern nur das man nicht die beste Qualität erwarten kann.

Am Ende müssen Sie selber entscheiden wie viel Ihnen ein Entsafter Wert ist und wie viel Aufmerksamkeit sie der Qualität ihres Saftes widmen.